Jun
29

Abschlussfeier 2019

1
« 1 von 17 »

Jun
24

Poetry Slam: Starkes Finale!

Am Freitag, dem 14.06.2019, fuhren Bryan Bayekula (7c), Mariyam Husnutdinova (7c) und Shabnam Sharipova (7b) zum Poetry Slam Finale in den Club Bahnhof Ehrenfeld. Begleitet wurden sie von weiteren 17 Schülern und Schülerinnen der Stufe 7, sowie von Frau Clotten, die das Projekt an unserer Schule mit viel Motivation durchgeführt hat und von Frau Candan.

Neben unseren Finalisten waren noch neun weitere Finalisten anderer Schulen (Realschule- Niederkassel, Gesamtschule- Kürten und die Gesamtschule- Waldbröl) dabei. Trotz der Tatsache, dass alle anderen Teilnehmer älter waren, haben unsere Schüler die GHS Herbertskaul sehr gut repräsentiert. Shabnam hat den 3. Platz mit 54 Punkten ergattert und Mariyam hat nur knapp den 3. Platz mit 53 Punkten verfehlt. Es war eine sehr enge Entscheidung. Wir sind sehr stolz auf unsere Schüler, die mit sehr viel Motivation und Hingabe an diesem Projekt teilgenommen haben.

Das Finale im Club Bahnhof Ehrenfeld war für unsere Schüler ein voller Erfolg. Danken möchten wir noch einmal der Kreissparkasse, die das Projekt finanziert und damit erst ermöglicht hat. Bericht: Frau Clotten und Frau Candan

Mai
08

Frechener Frühlingslauf

Am vergangenen Sonntag war unsere Schule mit 14 Mädchen und Jungen beim Frechener Frühlingslauf vertreten. Für die 5-km-Runde durch die Frechener Innenstadt hatten die Schülerinnen und Schüler einige Wochen zuvor mit Frau Candan und Frau Röher fleißig auf dem Sportplatz trainiert. Besonders herausfordernd gestaltete sich dabei die 200 m lange Steigung auf der Burgstraße.

Das Wetter meinte es gut mit den Kindern: vor dem Lauf regnete es und nach dem Lauf hagelte es. Trotz der kalten Witterung waren auch alle Eltern gekommen, die die Läuferinnen und Läufer am Wegesrand anfeuerten. Die Initiatorinnen würden sich freuen, wenn sich im nächsten Jahr die Anmeldungen verdoppeln würden.

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Apr
26

19. Juni: Lauf gegen den Hunger

Für rund 400 Schülerinnen und Schüler der GHS Herbertskaul gestaltet sich der Schultag am 19.06.2019 anders als gewohnt: Sie nehmen an dem weltweiten Schulprojekt Lauf gegen den Hunger teil. Das Projekt, das von der internationalen humanitären Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger geleitet wird, findet jedes Jahr an hunderten Schulen auf der ganzen Welt statt. Die Spenden, die bei dem Sponsorenlauf zusammenkommen, unterstützen die Arbeit der Organisation in 50 Ländern.

LERNEN, LAUFEN, WELT VERÄNDERN!
Das Projekt Lauf gegen den Hunger ist mehr als nur ein Sponsorenlauf: Im Vorfeld des Laufs fanden an der Schule bereits Themenvorträge statt, bei denen die Schülerinnen und Schüler mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Hilfsorganisation über das Problem von Hunger und Mangelernährung sprachen und viel Neues über das diesjährige Projektland dem Tschad in Zentralafrika erfahren haben. Die Republik Tschad ist eines der ärmsten Länder der Welt. Das Land hat mit sozialen Unruhen zu kämpfen und ist regelmäßig Naturkatastrophen ausgesetzt. Aktion gegen den Hunger leistet Nothilfe vor Ort und hilft beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen, um die Ernährungssicherheit der Bevölkerung langfristig zu verbessern.

Im Anschluss an den Themenvortrag mobilisieren die Kinder und Jugendlichen ihr Umfeld und suchen Patinnen und Paten, die ihr Engagement unterstützen. Pro gelaufener Runde erhalten sie am Mittwoch einen festgelegten Spendenbeitrag, der dazu beiträgt, den Hunger weltweit zu bekämpfen.

ERFOLGE AUS DEM VORJAHR
Im Jahr 2018 haben weltweit über 1.900 Schulen mit mehr als 500.000 Schülerinnen und Schüler am Lauf gegen den Hunger teilgenommen. Es wurden über fünf Millionen Euro an Spenden für die Hilfsprojekte von Aktion gegen den Hunger gesammelt. Ein Großteil der Spendeneinnahmen unterstützt die Hilfsprojekte im Irak, Pakistan und Nepal: Mit dem Geld konnten unter anderem neue Gesundheitszentren gebaut werden und die Nahrungsmittelsicherheit der ländlichen Bevölkerung verbessert werden.

Feb
21

Basketball Profis am Herbertskaul!

Besondere Gäste konnten die Schülerinnen und Schüler der GHS Herbertskaul am 19.02. empfangen: Basketballprofis der Rhöndorf Dragons waren zu Gast, um mit Ihnen eine Trainingseinheit durchzuführen. Mit viel Spaß und Eifer versuchten unsere Schülerinnen und Schüler die Tipps und Tricks der Profis umzusetzen. Und schließlich konnten sie das Gelernte in einem Spiel gegen die großen Jungs der Dragons anwenden.

Eine anschließende Autogrammstunde und ein Bild für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rundeten den tollen Vormittag ab! Ein großes Dankeschön geht an die Dragons, die Kreissparkasse Köln sowie an Herrn Scholl für die Organisation.

Jan
19

Tag der offenen Tür am 26.01.2019

Liebe Kinder, Eltern, Ehemalige und Freunde der Schule!

Unsere Schule öffnet am 26.01.2019 ihre Türen. Von 09:00 bis 10:30 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, einen Blick in unseren Unterricht zu werfen. Im Anschluss finden Aktivitäten rund um die Schule statt: Kinderschminken, Cage-Soccer, Bastelwerkstätten und vieles mehr.

Für die Stufen 8 – 10 sind an diesem Tag ebenfalls vielfältige Aktionen zur Berufswahlorientierung geplant. Firmen und Einrichtungen aus der Umgebung beraten und informieren über Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Für Leckereien und Getränke wird gesorgt. Die Veranstaltung endet um 13 Uhr.

Wir freuen uns auf Euren Besuch! 

Euer Herbertskaul-Team

Jan
13

Elternbrief 01-2019

Liebe Eltern,

beachten Sie bitte den Elternbrief mit aktuellen Informationen zur Unterrichtsregelung, der den Schülerinnen und Schülern am Mo 14.01. ausgehändigt wird.

Jan
06

Erster Schultag im Jahr 2019

Am Montag, den 7. Januar 2019 beginnen wir wieder gemeinsam nach dem aktuellen Stundenplan. Wir wünschen allen einen guten Start in das Jahr 2019!

Dez
16

Weihnachtsgruß

Liebe Eltern, liebe Betreuerinnen und Betreuer,

am Donnerstag, dem 20.12., beginnen nach der 4. Stunde um 12.45 Uhr die Weihnachtsferien. Die Mensa bleibt an diesem Tag geschlossen. Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 7. Januar. An diesem Tag findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Im Namen aller Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles Gute für das neue Jahr 2019.

Monika Azizmohammadi, Schulleiterin

Okt
03

Japanische Schüler zu Gast in Frechen

Nach 2017 besuchten bereits zum 2. Mal Schülerinnen und Schüler der „Toko Junior Highschool“ aus der japanischen Stadt Fukuoka die Hauptschule Herbertskaul.
Der Empfang fand im Rathaus Frechen durch die Bürgermeisterin Frau Stupp statt: Hierbei konnten die Gäste aus Fernost ihre Schule, die Stadt Fukuoka sowie Ihr Heimatland in Form einer Präsentation der Bürgermeisterin, der kommissarischen Schulleiterin Frau Azizmohammadi und der Klasse 7d vorstellen. Sogar ein Livestream mit Fragen an Frau Stupp über die Stadt Frechen konnte zwischen Fukuoka und Frechen hergestellt werden.

Anschließend besuchte die Gruppe, die von zwei Lehrern und dem Schulleiter begleitet wurde, die Hauptschule Herbertskaul und zeigte sich begeistert von der Offenheit der Frechener Schülerinnen und Schüler. Herr Ito, der Englischlehrer, meinte: „Das Kollegium und die Schüler haben uns sehr herzlich empfangen. Wir finden es bemerkenswert,  wie freundlich die Kinder untereinander waren und sich ausgetauscht haben.“

Höhepunkt des Besuches war die Unterzeichnung einer Absichtserklärung über den Fortbestand der Schulfreundschaft sowie über den gewünschten Austausch, um das gegenseitige Verständnis für Kultur, Geschichte und Sprache voranzubringen. Die Schülerinnen und Schüler aus Frechen waren entsprechend aufgeregt: „Es ist immer toll, wenn die Gäste aus Japan kommen. Die sind immer so freundlich. Und wer weiß, vielleicht können wir sie ja auch einmal besuchen!“

Ältere Beiträge «