Jan
15

Zeitungsartikel vom 14.01.2021 zum Thema Distanzlernen

https://www.ksta.de/region/rhein-erft/gymnasium–haupt–und-foerderschule-so-klappt-das-digitale-lernen-im-rhein-erft-kreis-37925256

Jan
07

Unterrichtsorganisation ab dem 13.01.2021 bis zum 31.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Betreuerinnen und Betreuer,

ab Mittwoch, den 13.01.2021 bis zum 31.01.2021 findet in allen Klassen Distanzunterricht statt.
Der Distanzunterricht ist durch das Klassenlehrer*innenteam verbindlich über eine Tagesstruktur festgelegt und organisiert.
Die Schule bleibt geschlossen.

Telefonisch können Sie uns ab 7-12 Uhr im Sekretariat erreichen.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
M. Azizmohammadi, Schulleiterin

Dez
18

Weihnachtsgrüße

Alle Kolleginnen und Kollegen,

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

und die Schulleiterin

der Hauptschule Herbertskaul

wünscht allen

Schülerinnen und Schülern,

Eltern

und Unterstützerinnen und Unterstützern

 eine schöne Weihnachtszeit

und ein gutes neues Jahr 2021!

 

Bleiben Sie gesund.

Dez
08

Schüler*innenarbeiten der Klasse 10b

#maskenpflicht

Dez
05

Ninja Warrior am Herbertskaul

Als Dankeschön für ihre Teilnahme an der Inside-Studie waren 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 auf Einladung der IEA Hamburg in Begleitung von Frau Gallert und Herrn Althoff im Move Artistic Dome Köln. Dort mussten die sportbegeisterten Jugendlichen ihre Kraft und ihre Ausdauer in einem Hindernisparcours unter Beweis stellen. Dabei zeigten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Freude und Einsatz. Nach einen schweißtreibenden Vormittag gab es zum Abschluss Pizza für alle.

Nov
10

Bühne frei für das Kölner Schauspielensemble „Comic On“

Die Klassen 9b und 9c haben diesen Projekttag mit einer vorherigen Einführung zum Thema Cyber- Mobbing in ihren Klassen gestartet.
Um 9:30 Uhr fiel der „Vorhang“. Das Theaterstück „upDate“ wurde von den Schauspielpädagogen vorgetragen. Das Präventions-Theaterstück war nahe an der Wirklichkeit der Schüler, so dass sie sich damit gut identifizieren konnten. Schwerpunktthemen waren unter anderem Sexualität, Pubertät und soziale Medien (Cyber-Mobbing).

Nach einer kurzen Pause gab es anschließend eine Diskussionsrunde zu dem aufgeführten Theaterstück. Hier konnten viele Fragen und Inhalte geklärt werden z.B. … WER HAT SCHULD?
Für die Schülerinnen und Schüler war es ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Event an unserer Schule. Wir freuen uns auf das nächste Mal 😊

A. Clotten

Nov
01

Klassenfahrt Stufe 9

Schönes Bad Münstereifel… (28.- 30.9.2020)

Vom 28. bis 30. September 2020 machten sich die Klassen 9b und 9c mit Frau Clotten, Frau Candan, Herrn Hühne und Herrn Apfelbaum unter Berücksichtigung sämtlicher Corona- Maßnahmen auf in die Jugendherberge Bad Münstereifel. Von der Herberge aus, spazierten wir ca. 30 Minuten in das Zentrum des kleinen Städtchens und erkundeten dort die Straßen mit ihren kleinen Geschäften. Bei Baseball und Tischtennis hatten sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrer*innen viel Spaß. Eine Nachtwanderung durch den Wald durfte natürlich auch nicht fehlen.
Es war eine schöne Fahrt!

 

Nov
01

Geschichtsexkursion der Stufe 7

Das Mittelalter hautnah erleben! (28. – 30.10. 2020)

Vom 28. bis 30. Oktober 2020 fuhren wir mit 17 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7 auf unsere jährliche Exkursionsfahrt nach Monschau, um ein Stück Mittelalter zu erleben. Der Blick von der Haller-Ruine (Befestigungsbauwerk aus dem Mittelalter) auf die Altstadt war für viele von uns sehr besonders! Auch die engen Straßen mit den teils sehr alten Häusern waren eine neue Erfahrung.

Leider konnte aufgrund der Corona-Situation die sonst stattfindende Führung durch die historische Altstadt und das Burggelände nicht stattfinden. Bei einer Denkmalrallye konnten wir dennoch einiges über die Monschauer Geschichte erfahren.

Kinoabend und Nachtwanderung durften natürlich auch nicht fehlen!
Monschau ist eine Reise wert!

Apfelbaum & M. Candan

Okt
31

Ausflug der 5.ten Klassen ins Bubenheimer Spieleland am 02.10.2020

Es war ein besonderer Tag für uns in dieser Corona Zeit! Nach einer kurzweiligen Busfahrt mit Maske, konnten wir unbeschwert und ohne große Einschränkungen das riesige Gelände und die tollen Spielgeräte genießen. Spielen, Laufen, Toben, Klettern, Hüpfen, Rutschen, Lachen und frische Luft im Überfluss, das hat uns allen riesigen Spaß gemacht. Der Rucksack war bestückt mit leckeren Sachen von daheim, aber auch die Pommes und Würstchen vom Spieleland- Kiosk schmeckten einigen an diesem Tag besonders gut. Mit ein paar blauen Flecken vom Toben aber müde und glücklich fuhren wir am frühen Nachmittag zurück.Amanda: „Das kann ich nur jedem empfehlen.“ Alina: „ Das war schön.“ Lisa: „Das muss die ganze Schule machen. Da ist es cool.“ Gjaner: „Können wir das nochmal machen?“

Aug
16

Einschulung Stufe 5

Am Donnerstag, den 13.08. fand unsere Einschulung für unsere 5.-Klässler statt. Aufgrund der Corona-Schutz-Verordnung wurden die Schülerinnen und Schüler mit Ihren Eltern unter Beachtung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen auf dem Schulhof empfangen. So begrüßte die Schulleiterin die neuen Schülerinnen und Schüler mit Informationen zum Schulleben und für die kommenden Schultage. Dann war endlich der Zeitpunkt gekommen, an dem sich die zukünftigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer vorstellten und ihre Klasse in Empfang nahmen. Während die Kinder ihren neuen Klassenraum kennenlernten und ihren ersten Stundenplan an der GHS Herbertskaul erhielten, konnten sich die Eltern weiter über die Schule informieren und viele Fragen zur Schule in Gesprächen mit einigen Mitgliedern der Schule klären.

 

Older posts «