«

»

Aug
27

Das Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises möchte auf das Impfangebot für 12-17-jährige Schülerinnen und Schüler aufmerksam machen:

Aufgrund dieser breiten Empfehlung von Impfungen der 12- bis 17-Jährigen haben alle betreffenden Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich ab sofort im Impfzentrum des Kreises in Hürth, Theresienhöhe 4 (Einkaufszentrum Hürth Park) ohne vorherige Terminierung impfen zu lassen. Die Aufklärung und Beratung kann dabei sowohl durch Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte sowie durch Hausärztinnen und -ärzte erfolgen.
 
Im Zusammenhang mit der Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren ist die Einwilligung eines Sorgeberechtigten ausreichend. Die Einwilligungserklärung finden Sie in der Anlage anbei. Sofern keine Begleitung durch eine sorgeberechtigte Person zum Impftermin erfolgt, vergewissern sich die impfenden Ärztinnen und Ärzte im Zweifelsfall von der Einsichtsfähigkeit des bzw. der Minderjährigen.