Corona-Regeln ab 26.10.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

folgende Regeln müsst ihr während der Corona-Pandemie umsetzen:

  1. Im Bus gilt die Maskenpflicht. Du darfst nur durch die mittlere oder hintere Türe einsteigen. Alle Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung im ÖPNV findest du hier.
  2. Im gesamten Schulgelände und in jedem Raum gilt die Maskenpflicht.
    Weitere Informationen der Landesregierung.
  3. Du gehst nicht alleine in das Schulgebäude, sondern gehst zu deinem Sammelplatz und wartest auf den/die Lehrer/in. Du gehst immer mit dem/der Lehrer/in in die Klasse.
  4. Im Schulgebäude benutzt du ausschließlich die Gangwege, die dir durch Flatterband und Pfeile vorgegeben sind.
  5. Nur durch den Eingang B kannst du ins Sekretariat gehen. Dort wartest du in den Wartezonen, bis du dran bist und trägst dich in eine Liste ein.
  6. Du solltest außerhalb vom Klassenzimmer immer die Abstandsregel von mindestens 1,50 m einhalten:
  • Begrüße deine Freunde nicht mit Umarmungen.
  • Gehe immer alleine durch die Türe in den Klassenraum.
  • Gehe hinter oder neben den anderen Schülern immer mit dem Abstand von 1,50 m.
  • Halte beim Anstehen (Toilette, Kiosk, Mensa, Sekretariat) immer den Abstand von 1,5 m ein und stehe in der Wartezone.
  1. Die Pause verbringst du ausschließlich in dem Bereich, der deiner Klasse zugewiesen wurde. Sammelplätze und Pausenbereiche sind jeweils identisch.
  1. Essen ist nur draußen in den Pausen auf dem Schulhof erlaubt. Beide Pausen werden ausschließlich auf dem Schulhof verbracht (Ausnahme: Regenpause).
  1. Wenn du in den Klassenraum gehst, musst du dir immer zuerst gründlich die Hände waschen. Wenn jemand vor dir die Hände wäscht, musst du in der Wartezone warten.
  1. Im Klassenraum hast du immer den selben Sitzplatz, der dir mit einem Namenschild oder Nummer zugeteilt wird.
  2. Dein Klassenzimmer wird durch den/die Lehrer/in alle 20 Minuten für 5 Minuten gelüftet.
  3. Wenn du Niesen oder Husten musst, dann immer in die Ellenbeuge. Wenn du Symptome einer Covid-19-Erkrankung entwickelst, musst du zu Hause bleiben.
  4. Solltest du auf Toilette müssen, wartest in den ausgewiesenen Zonen, wenn bereits jemand auf Toilette ist. Du wäschst dir danach immer die Hände.
  5. Wenn der Unterricht beendet ist, verlässt du bitte zügig das Schulgebäude und gehst nach Hause.
  6. Im Sport-/Schwimmunterricht darfst du deine Maske erst abnehmen, wenn du die Turn-/Schwimmhalle betrittst. Hänge deine Maske an deine Trinkflasche / an dein Handtuch, die du vor die Turnhallentür abstellst.
  7. In der Mensa musst du dich an die Essenszeiten  halten, die für deine Stufe festgelegt wurden.
    Stufe 05+06+DAZ: 12:45 Uhr bis 13:15 Uhr
    Stufe 07+08+09+10: 13:15 Uhr bis 13:45 Uhr
    Es gilt ein Einbahnstraßenweg sowie Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die du einhalten musst:
    – Die Hände werden vor Eintritt und Austritt desinfiziert.
    – Mund- und Nasen-Schutz darf erst am Tisch abgenommen werden.
    – Beim Anstehen auf Abstand achten.
    – Es gibt einen Eingang und einen Ausgang.
    – Es wird in eine Richtung gegangen. Einbahnstraßenweg.
    – Das Besteck und das Tablett werden direkt am Eingang auf die Essensausgabe gestellt.
    – Jede/r Schüler/in hat einen mit Namen markierten Platz.
    – Das Tablett wird beim Ausgang in den Wagen geräumt.
  8. Lernen auf Distanz: Sobald du von zu Hause aus lernen musst, wird dir Unterrichtsmaterial per Mail von deinen Klassen- und Fachlehrern zugeschickt oder es findet Onlineunterricht über das Videokonferenzsystem Jitsi statt. Es ist deine Pflicht deinem Klassenlehrer eine aktuelle E-Mail-Adresse anzugeben, damit du auch von zu Hause aus unterrichtet werden kannst und deine Leistungen angemessen bewertet werden können. (Jeder nicht gemachte Arbeitsauftrag ist ein ungenügend.) Deine Bücher und Arbeitshefte musst du täglich mit nach Hause nehmen, damit du die Arbeitsaufträge während des Distanzlernens erledigen kannst.

Ich wünsche uns allen, dass der Schulbetrieb zuverlässig durchgeführt werden kann.

gez. M. Azizmohamadi, Schulleiterin