«

»

Aug
30

Schulministerin am Herbertskaul!

Zum Schuljahresauftakt hat sich die neue Schulministerin Yvonne Gebauer ein sehr außergewöhnliches Ziel ausgewählt: Die Hauptschule Herbertskaul! Seit Bestehen der Schule hat es so ein Ereignis nicht gegeben! Entsprechend groß und prominent war der Besucherandrang: Schuldezernent Armin Seelbach, Schulamtsdirektorin Anna Maria Kannen, Bürgermeisterin Susanne Stupp und der Landtagsabgeordnete Frank Rock fanden sich heute bei Schulleiterin Gisela Kusenberg und Konrektorin Monika Azizmohammadi in der Mensa zu einem Gespräch über unsere Schule ein.

Zur Begrüßung spielte die Schulband ihren Klassiker „Fliegen“ und sorgte damit für gute Stimmung unter den Gästen. Inzwischen waren auch Vertreter der Presse und des Lokalsenders SAT1 NRW eingetroffen. Weitere Mitglieder des Kollegiums stellten der Ministerin wichtige Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit vor: Inklusion, Sprachförderung und die Arbeit mit Neuankömmlingen in der Auffang- und in den Regelklassen. Frau Gebauer verschaffte sich im Anschluss einen persönlichen Eindruck von der Arbeit am Herbertskaul und besuchte einige Klassen während des laufenden Unterrichts. Diesen Tag werden wir so schnell nicht vergessen!

v.l.n.r.: Frau Kannen, Herr Seelbach, Frau Kusenberg, Frau Gebauer, Frau Stupp, Herr Rock

Bericht auf der Facebook-Seite der Stadt Frechen.

1 Kommentar

Derzeit kein Ping

  1. Sylvia Hechtel sagt:

    Ich freue mich, dass mit diesem Besuch der Schulministerin die gute Arbeit dieser Schule und der dort arbeitenden Menschen gewürdigt wurde und die intensive Arbeit der Hauptschule in der Öffentlichkeit wieder mehr ins Blickfeld rücken wird.
    Sylvia Hechtel

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>